IGIS Institut für Gestalttherapie und -pädagogik im Siegerland
IGIS Institut für Gestalttherapie und -pädagogik im Siegerland

Beratung und Therapie

Beratung und Therapie unterstützt Menschen hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenssituation und begleitet sie dabei, ihre Wahrnehmungsfähigkeit zu verbessern, ihre Perspektive zu verändern und ihre eigenen Ressourcen zu entdecken und auf diese Weise wieder in Kontakt mit ihrer Fähigkeit zu kommen, neue Wege und Möglichkeiten für ihre gegenwärtige Lebenssituation zu finden.

Ziel ist es, den Menschen bewusster für sich selbst zu machen und ihm zu mehr Selbstverantwortung zu verhelfen. Störungen des inneren Gleichgewichts, die z.B. durch die unkritische Übernahme elterlicher Werte und Einstellungen entstanden sind, werden mit Unterstützung der TherapeutIn wahrgenommen und reaktiviert. Durch das Einüben  neuer veränderter Formen der Reaktion und Selbstäußerung wird das innere Gleichgewicht  wieder hergestellt.

 

Informationen falls Sie sich für eine Beratung bzw. Therapie interessieren:

Bitte nehmen Sie zunächst telefonisch bzw. per E-Mail Kontakt mit uns auf. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch mit Ihrer Therapeutin. Das Vorgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie haben Gelegenheit, Ihre gegenwärtige Situation und Ihr Anliegen zu thematisieren. Sie erhalten einen Einblick in den Rahmen der Therapie, den Verlauf und die Arbeitsweise der Gestalttherapie.

Das Vorgespräch steht selbstverständlich bereits unter Schweigepflicht.

Nach dem Vorgespräch können Sie in Ruhe zu Hause darüber entscheiden, ob Sie eine Beratung bzw. Therapie beginnen möchten.

 

Falls Sie sich für eine Therapie bzw. Beratung entscheiden,  werden zunächst in der Regel verbindlich fünf Termine vereinbart.

Ein Termin für eine Einzelberatung dauert in der Regel 60 bis max. 90 Minuten und kostet 16,- € je  15 Minuten Beratungsdauer.

 

Ein Termin für eine Paarberatung dauert in der Regel 75 bis max. 90 Minuten und kostet

21,- €  je 15 Minuten Beratungsdauer.

 

Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Vorteile für Selbstzahler:

  • Therapieplatz ohne lange Wartezeiten
  • Kein Eintrag in die Krankenakte der Krankenkasse (sehr wichtig bei bevorstehender   Verbeamtung   oder bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder Lebensversicherung)
  • Kein Beantragungsverfahren bei der Krankenkasse
  • Es muss keine Diagnose nach dem Krankenkassenkatalog ICD 10 gestellt werden

 

Ihre Daten sowie alle Inhalte der Beratungsgespräche werden streng vertraulich behandelt und sind nur mit Ihrer Zustimmung für Dritte zugänglich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regine Viehmann